Erfrischung aus dem Wasserhahn  

Wasser gehört mit zu den wertvollsten Ressourcen und ist lebensnotwendig für nahezu jedes Individuum. Daher ist frisches Wasser für einen gesunden Alltag wichtig. Jedoch braucht es für sauberes Trinkwasser keine Plastikflaschen oder Kistenschleppen. Nutzen Sie doch einfach das Wasser aus dem Wasserhahn. Entdecken Sie unsere Wasserfilter sowie weiteren Filteranlagen und erhalten Sie gereinigtes Leitungswasser. 

Methoden der Wasseraufbereitung

Wir bieten Ihnen verschiedene Methoden der Wasseraufbereitung für Trinkwasser, Aquarien oder entmineralisiertes Wasser an. Je nach verwendetem Filtereinsatz wird das Leitungswasser von Pestiziden, Arzneimitteln, Ozon, Rost, Kalkschwebeteilchen und Chlor gereinigt sowie die Konzentration von Schwermetallen wie Blei und Kupfer gesenkt. Dabei wird der natürliche Mineralstoffgehalt kaum beeinflusst. Mit den Wasserfiltern, Ionenaustauschern und Osmoseanlagen wird das Wasser ohne den Einsatz von chemischen Zusätzen von Verunreinigungen befreit. 

Umweltfreundliche Alternative 

Mit der Nutzung von Filteranlagen verbessern Sie nicht nur Ihr Leitungswasser, sondern tragen auch zum Umwelt- und Klimaschutz bei. Denn mit dem Umstieg auf Leitungswasser verzichten Sie auf einen großen umweltschädlichen Aspekt: Die Einwegplastikflasche. Bei ihrer Entstehung werden nicht nur Ressourcen verbraucht sowie CO2 ausgestoßen, sondern auch unnötiger Plastikmüll hergestellt. Denn sobald die Flasche leer ist, wird sie entsorgt. Anders ist es bei Filteranlagen, da diese eine lange Lebensdauer haben und einen viel geringeren CO2-Abdruck hinterlassen.